Stichwort: Venen-Stripping

Krampfaderbehandlung am DERMATOLOGIKUM HAMBURG

Die Gefässabteilung des DERMATOLOGIKUM HAMBURG ist europaweit führend in der Behandlung von Krampfadern mit dem Katheter. Im Gegensatz zur klassischen Behandlung entstehen bei der Katheterbehandlung keine Operationsnarben und die Nachsorge ist auf ein Minimum begrenzt. Die Rückfallquote ist mit weniger als 2% sehr gering. Was sind Krampfadern? Sichtbare Krampfadern sind nur ein Symptom einer Erkrankung des tiefen Venensystems. Wenn Krampfadern entstehen, ist folgendes passiert: Einzelne Gefässe, die am Rückfluss des Blutes zum Herzen beteiligt sind, funktionieren nicht mehr richtig. Blut,… weiterlesen →

Mit Venenkleber gegen Krampfadern

Dr. Jens Alm, Leiter der Gefässchirurgie am DERMATOLOGIKUM HAMBURG, über das VenaSeal Sapheon Closure System. Artikel herunterladen (pdf) Ein innovatives Verfahren, das sogenannte VenaSeal Sapheon Closure System, ermöglicht jetzt eine bislang unerreicht schonende Behandlung von Krampfadern. Im Gegensatz zu anderen Techniken wird keinerlei Narkose oder Lokalanästhesie notwenig. Der kurze Eingriff erfolgt ambulant, anschließend kann der Patient sofort wieder seinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Ein Verband ist überflüssig, und auch das lästige Tragen von Kompressionsstrümpfen entfällt. Das Besondere an der VenaSeal-Methode ist… weiterlesen →
WordPress Image Lightbox Plugin