Krankenkassen Kostenübernahme

Gesetzliche Kassen übernehmen die Katheterbehandlungen

Auch für gesetzlich Versicherte besteht die Möglichkeit sich einer Therapie der Krampfadererkrankung mit dem Radiofrequenzkatheter Closure-FAST™ oder dem ELVeS Radiallaser™ ohne finanzielle Selbstbeteiligung zu unterziehen.

Eine Kostenübernahme besteht bei der Techniker Krankenkasse, DAK, Heilfürsorge Bundespolizei, HEK und den meisten BKK´s.

WordPress Image Lightbox Plugin