Venenerkrankungen

In der Abteilung für Gefässchirurgie und Venenerkrankungen am DERMATOLOGIKUM HAMBURG wird das gesamte Spektrum von Venenerkrankungen diagnostiziert und therapiert. Die Diagnostik ist nicht belastend und wird mit technologisch hochwertigen Geräten (CW-Doppler-Sonographie, Farbduplexsonographie, D-PPG und VVP) durchgeführt. Neben bewährten operativen Therapieverfahren zählen schonende, minimal invasive Operationseingriffe wie Radiowellentherapie (mehr über den Radiofrequenzkatheter Closure FAST™) und Schaumsklerosierung zum Spektrum der Behandlungen. Auf eine geringe Operationsbelastung und exzellente kosmetische Ergebnisse wird höchste Priorität gelegt. Spektrum der Venenbehandlung

  • Krampfaderoperationen (mehr über den Radiofrequenzkatheter Closure FAST™)
  • Behandlungen von Besenreisern und kleineren Krampfadern
  • venöse Probleme in der Schwangerschaft
  • sogenannte „Offene Beine“ (Ulcus cruris, Postthrombotisches Syndrom)
  • Thrombosen
  • Konservative Behandlungen (Kompressionstherapie)
WordPress Image Lightbox Plugin